Unterricht

Das Centro Flamenco bietet ein breites Kursangebot für alle Niveaus. Finden Sie hier alle Informationen über unsere Kurse 2022/2023:

Anmeldung: unterricht@centroflamenco.de

Neuer Flamencokurs für Anfänger ab September 2022
immer Mittwochs 17:30 – 18:45 Uhr

Neuer Flamencokurs für Kinder ab September 2022
immer Donnerstags 16:15 – 17:00 Uhr


Ab September 2022


Montags

17:30 – 18:45 Uhr
Mittelstufe I
Soleá
(Raphaela Stern)

19:00 – 20:00 Uhr
M – F
Technik
(Raphaela Stern)

20:15 – 21:30 Uhr
Fortgeschrittene II
Seguiriyas
(Raphaela Stern)


Dienstags

17:30 – 18:30 Uhr
alle Niveaus
Compas/Palmas
(Pumuki)

18:45 – 20:00 Uhr
Mittelstufe II
Rondeña
(Raphaela Stern)

18:45-19:45 Uhr
alle Niveaus
Cajon
(Pumuki)

20:15 – 21:30 Uhr
Fortgeschrittene I
Bulería con Bata de Cola
(Raphaela Stern)


Mittwochs

17:30 – 18:45 Uhr
Anfänger – NEUER KURS
Alegria
(Magda Almeida)

19:00 – 20:00 Uhr
A – AmV
Technik
(Magda Almeida)

20:15 – 21:30 Uhr
Anfänger mit Vorkenntnissen
Tientos
(Magda Almeida)


Donnerstags

16:15 – 17:00 Uhr
Kinderflamenco
ab 4 Jahren
(Gloria Muñoz Adasme)

17:30 – 18:30 Uhr
alle Niveaus
Technik  Bata de Cola
(Raphaela Stern)

18:45 – 20:00 Uhr
Mittelstufe III
Guajira con abanico
(Raphaela Stern)

20:15 – 21:30 Uhr
Fortgeschrittene I
Taranto
(Raphaela Stern)

Freitags (ab November 2022)

16:00-17:00 Uhr
Mittelstufe
Technik
(Anna Castillo)

17:15-18:15 Uhr
Recursos por Buleria y Tangos
(Anna Castillo)


Kursgebühren

Unser Top Angebot: die Flamencoflatratoe für ALLE Kurse
All you can Dance: 110,00 € im Monat
ermäßigt: 99,00 € im Monat

ein Kurs pro Woche: 50,00 € im Monat
ermäßigt: 45,00 € im Monat

zwei Kurse pro Woche: 90,00 € im Monat
ermäßigt: 80,00 € im Monat

Flamenco für Kinder: 30,00 € pro Monat

10er Karten: 135,00 €
ermäßigt: 125,00 €
(ab Kaufdatum gültig für einen Zeitraum von 5 Monaten)

5er Karten: 80,00 €
ermäßigt: 70,00 €
(ab Kaufdatum gültig für einen Zeitraum von 4 Monaten)

Unverbindliche Probestunde: 5,00 €

Privatstunden nach Absprache
Ausbildungsunterricht nach Absprache


Der Unterricht wird regelmäßig von dem Sängerin Maria Mellado Prenda und dem Gitarristen Johannes „Josel“ Ratsch begleitet.

Johannes „Josel“ Ratsch

Josel RatschSchon in früher Kindheit interessiert sich Josel für alles was mit Musik zu tun hat und begann zunächst Schlagzeug zu spielen. Später kam er zu Gitarre, Bass und Perkussions-instrumenten.

2003 entdeckt er seine Leidenschaft für die Flamencogitarre und nimmt Unterricht in Spanien und Deutschland bei namhaften Gitarristen wie Miguel Ángel Cordes, José Manuel León, Gerardo Nuñez und vielen mehr. Von 2007 bis 2011 begleitet er die Tanzkurse der Sevillanischen Tänzerin Irene Álvarez und lernt die Begleitung von Tanz und Gesang. Seine Auftritte führen ihn nach London, Italien, Polen und Deutschland.

In den letzten Jahren wurde Josel stark von den Künstlern Dani de Morón, Arcángel und Tino van der Sman durch ihre Masterclasses beeinflusst.

Seine aktuellen Projekte sind „un poco de mit“ und „a dos – Flamenco zu zweit“.

www.johannes-ratsch.de

Maria Mellado Prenda - Flamenco SängerinMaría Mellado Prenda

María Mellado Prenda ist eine Sängerin für Flamenco und Weltmusik. Ihre Leidenschaft und das Erlernen von vielfältigen  Musikrichtungen, ihre andalusische Herkunft und ihre klassischen Ausbildung spiegeln sich in ihrem einzigartigen Gesangsstil wieder. Aktuell wohnt sie in Dresden und singt und komponiert in verschiedenen Musikprojekten, so z.B.  Suena Flamenco, Taconeo und ZamboRey.

mariaprenda.de